Es gibt drei Galaxy S6-Speicheroptionen, und zum ersten Mal seit langer Zeit ist es sehr wichtig, wie viel Galaxy S6-Speicher Sie kaufen, wenn Sie das Telefon erhalten.

Samsung bietet für das Galaxy S6 keinen Micro-SD-Kartenslot mehr an, es gibt also keine Möglichkeit, den Speicher mit einer Karte zu erweitern. Ja, es gibt andere Optionen, um mehr Speicherplatz für Ihr Galaxy S6 zu erhalten, aber sie sind für die Aufbewahrung von Filmen oder großen Mengen von Fotos gedacht.

Wenn du das Galaxy S6 jeden Tag benutzt, musst du sicherstellen, dass du genug Speicherplatz hast, um deine Apps, Spiele, Dateien, Fotos und andere wichtige Dinge jederzeit auf deinem Galaxy S6 zu haben.

Verwenden Sie diesen Leitfaden, um die Speicheroptionen und -beschränkungen des Galaxy S6 zu verstehen und herauszufinden, welche Galaxy S6-Speicheroption Sie benötigen. Dieser Leitfaden gilt auch für das Galaxy S6 Edge, für das es jedoch keine High-End-Option mit 128 GB gibt.

Galaxy S6 Speicheroptionen und Preise

Es gibt drei Galaxy S6-Speicheroptionen, und zum ersten Mal seit langer Zeit ist es sehr wichtig, wie viel Galaxy S6-Speicher Sie kaufen, wenn Sie das Telefon erhalten.

Samsung bietet für das Galaxy S6 keinen Micro-SD-Kartenslot mehr an, es gibt also keine Möglichkeit, den Speicher mit einer Karte zu erweitern. Ja, es gibt andere Optionen, um mehr Speicherplatz für Ihr Galaxy S6 zu erhalten, aber sie sind für die Aufbewahrung von Filmen oder großen Mengen von Fotos gedacht.

Wenn du das Galaxy S6 jeden Tag benutzt, musst du sicherstellen, dass du genug Speicherplatz hast, um deine Apps, Spiele, Dateien, Fotos und andere wichtige Dinge jederzeit auf deinem Galaxy S6 zu haben.

Verwenden Sie diesen Leitfaden, um die Speicheroptionen und -beschränkungen des Galaxy S6 zu verstehen und herauszufinden, welche Galaxy S6-Speicheroption Sie benötigen. Dieser Leitfaden gilt auch für das Galaxy S6 Edge, für das es jedoch keine High-End-Option mit 128 GB gibt.

Galaxy S6-Speicheroptionen und Preise

Samsung bietet drei Galaxy S6-Speicheroptionen und zwei Galaxy S6 Edge-Speicheroptionen an. Nicht jeder Anbieter plant, jede Galaxy S6-Speichergröße anzubieten, aber AT&T hat bestätigt, dass der Anbieter alle von Samsung angebotenen Optionen verkaufen wird. Wir erwarten, dass Verizon, Sprint und T-Mobile diesem Beispiel folgen werden. Hier sind die aktuellen Galaxy S6 Speicheroptionen und Preise.

Galaxy S6 32GB – $199
Galaxy S6 64GB – $299
Galaxy S6 128GB – $399
Galaxy S6 Edge 32GB – $299
Galaxy S6 Edge 64GB – $399

AT&T hat nur die AT&T Next-Preise mit 0 Dollar Anzahlung und monatlichen Zahlungen bestätigt, aber mit diesen Informationen und den bestätigten Galaxy S6- und Galaxy S6 Edge-Preisen bei anderen großen US-Carriern können wir die oben genannten Optionen anbieten. US Cellular wird keine 128GB Galaxy S6 Optionen anbieten. Online listet Samsung ein 128GB Galaxy S6 Edge für AT&T.

Galaxy S6 Verfügbarer Speicher und vorinstallierte Apps

Auch wenn das Galaxy S6 mit 32 GB Speicherplatz beginnt, haben Sie beim Einschalten des Telefons nicht Zugriff auf den gesamten Speicher. Samsung hat zwar eine große Sache daraus gemacht, TouchWiz abzuschwächen, aber es gibt immer noch viele vorinstallierte Apps auf dem Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge.

Android Central berichtet, dass das 32-GB-Galaxy S6 23,5 GB kostenlosen Speicherplatz für seine Besitzer bereithält. Beim Galaxy S6 mit 64 GB können Sie mit rund 55 GB freiem Speicherplatz rechnen, und beim Galaxy S6 Edge mit 128 GB sind es knapp 120 GB. Für das Galaxy S6 Edge stehen ähnliche Optionen zur Verfügung.

Es gibt viele Apps, die Sie auf dem Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge nicht löschen können. Gizmodo berichtet, dass auf dem Galaxy S6 bereits 56 Apps installiert sind, die Sie nicht löschen können. Das Einzige, was Sie tun können, ist, die App zu deaktivieren, damit sie nicht mehr in der App-Schublade oder auf dem Startbildschirm angezeigt wird. Wenn Sie diese Aktion durchführen, erhalten Sie keinen Speicherplatz zurück.

Welche Galaxy S6-Speichergröße sollte ich kaufen?

Der einfachste Weg, um herauszufinden, welche Galaxy S6-Speicheroption Sie kaufen sollten, ist, sich anzuschauen, wie viel Speicherplatz Sie auf Ihrem aktuellen Telefon verwenden. Sie sollten mindestens so viel Platz haben, plus ein wenig Spielraum nach oben.

Auf dem iPhone gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Nutzung -> Speicher. Auf den meisten Android-Telefonen können Sie zu Einstellungen -> Speicher gehen.

Prüfen Sie, wie viel Speicherplatz Sie jetzt verwenden, um die richtige Menge an Speicherplatz für das Galaxy S6 auszuwählen.
Hier sehen Sie, wie viel Speicherplatz Sie nutzen und wofür Sie ihn verwenden. Das ist wichtig, damit Sie wissen, ob Sie den Speicherplatz für Apps, Fotos, Musik oder Filme benötigen.

Wenn Sie im Moment fast 20 GB Speicherplatz nutzen, sollten Sie sich für das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge mit 64 GB entscheiden. Wenn Sie nach zwei Jahren nur noch 10 GB Speicherplatz benötigen, ist das Galaxy S6 mit 32 GB Speicherplatz vielleicht genau das Richtige für Sie.

Für die meisten Nutzer ist das Galaxy S6 mit 32 GB Speicherplatz ausreichend. Das ist doppelt so viel wie der Basisspeicher des iPhone 6 und sollte für viele Nutzer ausreichen, die nicht vorhaben, viele Fotos, Videos oder große Spiele auf dem Galaxy S6 zu speichern.

Wenn Sie vorhaben, viele Medien und Apps auf dem Galaxy S6 zu speichern, sollten Sie das 64 GB Galaxy S6 für 100 Dollar mehr kaufen. Da es keine Micro-SD-Karte hat, sollte es genügend Speicherplatz für fast jeden Benutzer bieten.

Es ist schön zu sehen, dass Samsung eine 128 GB Galaxy S6-Speicheroption anbietet, aber die meisten Nutzer brauchen nicht so viel Speicherplatz. Wenn Sie von einem 128-GB-iPhone kommen oder wenn Sie denken, dass Sie dies aufgrund Ihrer Pläne brauchen, wissen Sie bereits, dass Sie viel mehr ausgeben müssen als der durchschnittliche Benutzer.